Zeitung Head CDU

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.95 (22 Stimmen)

Sitzverteilung 2014 884c3a8b50e75degea3c583cc05014022xStell Dir vor, es ist Kommunalwahl und viele wollen aktiv mitmachen...
.... Genau in dieser Situation befindet sich der CDU-Stadtverband Alzey.
Noch ist die Kandidatenliste zur Kommunalwahl nicht aufgestellt - dies gescheht erst in der Mitgliederversammlung am 24. Januar - aber schon jetzt ist klar, dass sich viele Personen bereit erklären, sich aktiv für die CDU im Stadtrat oder den Ausschüssen einbringen zu wollen.
Dementsprechend hoch ist der Andrang auf die Kandidatenliste. Besonders erfreulich: es gibt auch einige neue Gesichter, die sich beteiligen und einbringen möchten.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.04 (23 Stimmen)

jens gengnagel bei der fid alzey kaiserstrDie FID wird in unserer Volkerstadt zukünftig unter dem Kürzel 'KuBA - Kultur und Bildung Alzey' ihr erweitertes Bildungs- und Kulturangebot für Migranten, Flüchtlinge und Gastarbeiter zur besseren Integration in den neuen Räumlichkeiten der Kaiserstr. 1 bereithalten.
Vertreter des CDU-Stadtverbandes machten sich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten.
Das von den KuBA-Mitarbeitern mit Frau Kirsch als Standortverantwortlichen offerierte Angebot ist vielfällig und gut aufeinander abgestimmt. So werden Sprach-, EDV- und handwerkliche Kurse ebenso angeboten wie Bewerbungscoachings, Starthilfen jeglicher Art und Hilfsangebote bei allen Fragen und Hürden im Rahmen von Integration und Migration.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.02 (23 Stimmen)

landratswahl az wo 2019Bei der Kommunalwahl am 26. Mai diesen Jahres haben die Wähler einige Entscheidungen zu treffen. 

Gewählt wird in Alzey so z.B. nicht nur ein neuer Stadtrat oder die neue Zusammensetzung des Europaparlamentes, sondern auch die Wahl eines neues Landrats steht an, nachdem Landrat Görisch seinen vorzeitigen Rückzug bekannt gegeben hatte.
Für die Kreis-CDU bieten sich schon jetzt - zu diesem doch noch frühen Zeitpunkt - bereits mit mehreren potentiellen Kandidaten beste Auswahlvoraussetzungen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.98 (22 Stimmen)

2012 10 maskerade juku alzey 08Der Alzeyer Osten steht im Mittelpunkt des Förderprogramms "Soziale Stadt- Investitionen im Quartier"" für die kommenden Jahre. Nachdem der Förderbescheid Ende November bewilligt wurde, kann die Stadt nun in die weiteren Planungen inkl. Konzepterstellung für die angedachten Projekte im Alzeyer Osten gehen.

Der Anbau an das Jugend- und Kulturzentrum (JuKu) rückt damit in sichtbare Nähe, auch wenn erst einmal noch in 2019 die Planungsphase und dann weitere Abstimmungen nötig sind. Mit dem Umbau könnte dann 2020 begonnen werden, so dass sich die räumlichen Bedinungen für das JuKu damit deutlich verbessern lassen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.93 (22 Stimmen)

alzey räumt auf mittelDamit Stadt und Selz-Umgebung sauberer werden
Die ersten Vorbereitungstreffen der von Pierre Zwilling und seiner Firma coStorage GmbH & Co. KG initiierten Aktion "Alzey räumt auf!" sind unter Beteiligung der Stadt, der politischen Parteien und weiteren Interessierten abgearbeitet worden und für die CDU Alzey war es keine Frage, sich an dieser Aktion aktiv zu beteiligen. Immerhin setzen wir uns für ein "Mehr an Sauberkeit" in unserer Stadt ein und das geht eben nur durch Anpacken.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.20 (23 Stimmen)

WKA KopfschmerzCDU unterstützt den Vorschlag des Weinheimer Ortsbeirates.

Artikel der AZ Alzey vom 12. Dezember 2018 von Thomas Ehlke: "Im Alzeyer Stadtrat Gegenwind für Windräder"von Thomas Ehlke: "Im Alzeyer Stadtrat Gegenwind für Windräder"

Das Gremium folgt einem Antrag des Weinheimer Ortsbeirates. Statt neuer Windräder bei Mauchenheim setzt man auf einen Solidarpakt. Darüber will die Stadt mit der VG reden.

ALZEY - Die Windenergiepläne der Verbandsgemeinde Alzey-Land stoßen in der Volkerstadt auf kräftigen Gegenwind. Ein Dorn im Auge ist dem Ortsbeirat des größten Stadtteils Weinheim die sogenannte „Konzentrationszone K 6“, auf der zwischen Mauchenheim, Freimersheim und Wahlheim mehrere Windräder errichtet werden sollen. Die wiederum gefährden nach Ansicht des Ortsbeirats jedoch die Realisierung des Weinheimer Baugebiets „Hinter dem Friedhof“. Der Stadtrat folgte nun mit großer Mehrheit – lediglich Detlev Neumann (Grüne) stimmte dagegen und Werner Steinmann (SPD) enthielt sich – dem Wunsch des Ortsbeirats, sich nochmals mit der VG ins Gespräch zu begeben. Ziel: Eine „einvernehmliche Lösung“, die die Konzentrationszone K 6 entbehrlich macht.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.31 (24 Stimmen)

cdu bild 105 1582CDU-Seniorennachmittag am 2. Advent: Herausforderungen gemeistert
Alzey ist gut, aber Alzey kann noch mehr!
Der diesjährige traditionelle CDU-Seniorennachmittag am 2. Advent startete mit einer riesigen Herausforderung, da die Alzeyer Senioren dank der Datenschutzgrundverordnung nicht mehr – wie bisher üblich – persönlich per Brief eingeladen werden konnten.
So wurde in diesem Jahr auch ein neuer Weg gewählt: die Plakatierung der Veranstaltung im gesamten Stadtgebiet. Doch ob dies ausreichte, um die Stadthalle wieder füllen zu können, blieb spannend bis zum Schluss.

Das Ergebnis aber war für die Veranstalter umso erfreulicher: Eine gut gefüllte Stadthalle mit vielen „Stammgästen“ und auch neuen Gesichtern konnte durch die weihnachtlich geprägten Vorträge zu einer schönen und rundum gelungenen Veranstaltung gebracht werden.
Eines ist sicher: Auf die Alzeyer Senioren ist Verlass! Und die Senioren können sich den 2. Advent 2019 schon im Terminkalender notieren und auch ihre Freunde und Bekannten darüber informieren.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.56 (18 Stimmen)

Einladungsplakat mittelEinladung zum traditionellen Seniorennachmittag
2. Advent - Sonntag, 09.12.18 um 15.00 Uhr
Wir würden uns freuen, wieder zahlreiche Senioren/innen begrüßen zu können!!!
Kommen Sie also einfach vorbei - KEINE Anmeldung erforderlich!

Leider können wir in diesem Jahr unsere Einladungen aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nicht mehr per Post persönlich an alle Senioren/innen versenden. Daher möchten wir Sie bitten, auch Bekannten und Freunden ü. 65 Jahren von unserer Einladung zu berichten. Herzlichen Dank.

Am Christkindchesmarkt am Samstag, den 01.12.18 sind wir natürlich auch wieder mit unserem beliebten Eierweinsstand am Reisebüro Hallstein (St. Georgenstr./Roßmarkt) vertreten. Auch hier freuen wir uns über zahlreiche Besucher.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.81 (18 Stimmen)

IMG 20181109 WA0011Erinnerung - Reichsprogromnacht 9. November 1938

von Jens Gengnagel

Leider müssen wir mehr denn je nach nunmehr 80 Jahren daran erinnern, was in jener Nacht geschehen ist. Das Ausmaß der damaligen Zeit darf unter keinen Umständen in Vergessenheit geraten.

Jeder einzelne von uns kennt es: Ein Geräusch, ein Lied, ein Geruch oder ein Bild, das uns in null Komma nichts in die Vergangenheit zurückversetzt. Oftmals sind es die schönen Dinge, die uns im Gedächtnis bleiben. Doch dürfen wir im Hinblick auf dieses Ereignis nicht zulassen, dass es aufgrund seiner Grausamkeit und Inhumanität aus unseren Erinnerungen verdrängt wird. So war es eine nationalsozialistische Gruppierung, welche vor genau 80 Jahren, menschenverachtende Dinge in Betracht zog und diese im Zuge ihres Rassewahns und Antisemitismus auch systematisch umsetzte. Hierdurch wurde eine Gruppe von Menschen, die wie Sie und ich am Leben teilnahmen, von der einen auf die andere Sekunde zum Hassbild einer Ideologie des Grauens. Das Leid, welches diesen Menschen angetan wurde ist und bleibt zutiefst beschämend und menschenverachtend.