Zeitung Head CDU

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.50 (6 Stimmen)

flyer bild f. briefwählerFür unsere Briefwähler - warum sich dieses Mal das Kreuz für die CDU lohnt - lesen Sie bittte unseren Flyer, den Sie >>> HIER <<< downloaden können. Dort finden Sie die Vorstellung unserer Kandidaten und die politischen Ziele für die wir stehen - zum Wohle unserer Volkerstadt - wählen Sie vernünftig

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.50 (6 Stimmen)

Wahl Hotline der CDU mittel

Alzey kann MEHR - Fragen zur anstehenden Kommunal-Wahl am 26. Mai?

Zu kompliziert? - zu lange Wahlzettel? - Fragen zur Briefwahl? - wie geht das? - wie komme ich zum Wahlraum? - etc.

Rufen Sie die Hotline der CDU Alzey unter der Nummer 0178-6969739 an - wir helfen Ihnen gerne weiter

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.50 (12 Stimmen)
easter cross religious cardWenn die Heimat blüht, trägt sie Hoffnungsglück
 
An Ostern sich wieder auf das Wesentliche besinnen, seine Liebsten um sich haben, die Kinder suchen und erstrahlen sehen...
 
Die CDU wünscht allen Alzeyern frohe Ostern!
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.25 (10 Stimmen)

Werbung startet 01Alzey kann MEHR
Die Werbemaßnahmen der CDU Alzey laufen an bei schönstem Kaiserwetter - gehen Sie am 26. Mai wählen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.11 (9 Stimmen)

505Diskussionsrunde: Islamisierung Europas - echte Gefahr oder übertriebener Populimus?
eine weitere erfolgreiche Folge aus unserer Reihe Politik-LOKAL mit reger Diskussion der Zuhörerschaft
Mit der Themenauswahl hat der CDU Stadtverband wieder einmal richtig gelegen, denn es fanden sich am Mittwoch viele Zuhörer im Weingut der Stadt Alzey ein, um mit uns gemeinsam über das Thema "Islamisierung Europas - echte Gefahr oder übertriebener Populimus?" zu sprechen.

Gewohnt gekonnt und interessant führte unser Impulsreferent und Kenner der Materie Dr. Michael Rohschürmann - Lehrbeauftragter der Justus Liebig Universität Gießen im Bereich Moderner Islam - ins Thema ein, stellte zugespitzte Fragen und zeigte so auf, dass es DIE eine einfache Antwort nicht gibt.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.04 (12 Stimmen)

Michael Lohmer Kandidat 24 der CDU WerbeclipAlzey kann MEHR
Michael Lohmer, 34, Gymnasiallehrer, kandidiert für die CDU Alzey zur Kommunalwahl am 26. Mai auf Platz 24 - gehen Sie wählen

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.42 (26 Stimmen)

islamisierung europas fbEinladung Diskussionsrunde: Islamisierung Europas - echte Gefahr oder übertriebener Populimus?
eine weitere Folge aus der CDU-Reihe 'Politik-LOKAL'

Unsere Diskussionsreihe Politik-LOKAL besteht bereits seit 2012 und widmet sich immer wieder unterschiedlichen Themenbereichen. Nach einem kurzen Impulsreferat sind die Zuhörer eingeladen, sich aktiv in die Diskussion einzubringen.
Da diese Dialogserie immer wieder in locker-gemütlicher Atmosphäre stattfindet und interessante Themen abarbeitet, ist der Anklang bei der Zuhörerschaft entsprechend groß.

Wir laden Sie herzlich ein,

>> am Mittwoch, den 10.04.19 um 19.30 Uhr in das Weingut der Stadt Alzey, Schlossgasse 14 <<

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.27 (24 Stimmen)

stammtisch KopieDie CDU Alzey lädt zum 3. Bürger-Stammtisch ein, zu dem wir alle Bürgerinnen & Bürger unserer Volkerstadt und des Stadtteiles Heimersheim herzlich willkommen heißen. Auch an diesem Stammtisch stehen die CDU-Stadträte sowie der CDU Vorstand für Ihre Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Wir hören Ihnen zu - kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie!

3. CDU-Stammtisch in Heimersheim am Freitag, den 05.04. um 19.00 h im Weingut Ralf Wagner, Am Ehrenmal 3

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.32 (58 Stimmen)

819 20014 20014362 41096328 1Uwe Frey will Ortsvorsteher bleiben - Die Weinheimer CDU stellt die Liste der Kandidaten für den Ortsbeirat auf.

Der Amtsinhaber Uwe Frey möchte bei der Kommunalwahl am 26. Mai erneut Ortsvorsteher des größten Alzeyer Stadtteils werden. Bei der Mitgliederversammlung der CDU in Weinheim wurde er einstimmig für dieses Amt nominiert.

In den letzten fünf Jahren wurden durch den Ortsbeirat unter seiner Führung zahlreiche Projekte geplant und umgesetzt. Frey verweist hier unter anderem auf die Fertigstellung des Dorfplatzes, die Sanierung der Grundschule, die Renovierung des alten Schulgebäudes mit Mehrgenerationenraum, die Neugestaltung der Kerb, den Weinausschank auf dem Dorfplatz sowie beim Thema Hochwasserschutz die Erstellung eines hydrologischen Gutachtens und die von ihm iniitierte Gründung der Seniorengruppe „Alde Schnauzer“.